-->

Mit Wellness dem Burnout vorbeugen

Mit Wellness dem Burnout vorbeugen

Burnout ist eine Beeinträchtigung, die immer mehr Menschen einholt und langfristig krank macht. Wer im Alltag ständig funktioniert und rotiert, ist irgendwann ausgebrannt, hat alle ...

Hochwertige Lebensmittel vom Großmarkt

Hochwertige Lebensmittel vom Großmarkt

Fisch, Fleisch, Wurst, Käse, Obst und Gemüse - ganz gleich, um welche Produkte es sich handelt, wünschen sich Verbraucher frische Lebensmittel und hochwertige Qualität, die schmeck ...

Mehr Wohlbefinden durch CRS® Stoffwechselanalyse

Mehr Wohlbefinden durch CRS® Stoffwechselanalyse

Je genauer man über die Vorgänge seines Körpers Bescheid weiß, umso leichter gelingt es, gesund durch Leben zu gehen. Viele Faktoren beeinflussen den Stoffwechsel, leider wissen di ...

Probleme mit dem Hals – eine Übersicht

Probleme mit dem Hals – eine Übersicht

Es kratzt und schmerzt, der Hals fühlt sich geschwollen an. Probleme mit dem Hals können unterschiedliche Ursachen und Symptome haben. Halsschmerzen mit Husten und Heiserkeit, Mand ...

Schnupfen – auf die Farbe kommt es an?

Schnupfen – auf die Farbe kommt es an?

Vielen von uns wird es schon einmal so gegangen sein: Wir müssen plötzlich niesen und haben auf die Schnelle kein Taschentuch zur Hand. In dieser Situation kommen wir mit einer Sub ...

Saunieren – Das sollten Sie wissen

Saunieren – Das sollten Sie wissen

Der Gang in die Sauna ist ein Klassiker der Wellnessangebote, doch bevor Sie zum ersten Mal saunieren, sollten Sie sich rund um Saunagänge, Aufgüsse und die gesundheitlichen Aspekt ...

Angehörigenpflege – Hilfe bei betreuender Pflege

Angehörigenpflege – Hilfe bei betreuender Pflege

Die betreuende Pflege Angehöriger ist eine große Verantwortung und will gut organisiert sein. Wer Vater, Mutter oder ein pflegebedürftiges Kind im Rahmen der Angehörigenpflege betr ...

Jeder wünscht sich ein gesundes und langes Leben. Laut der Weltgesundheitsorganisation definiert sich Gesundheit als "ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen". Mit den vier Säulen für ein gesundes Leben können Sie es für sich ebenfalls erreichen.

Richtig Trinken

Ausreichend Flüssigkeit ist die erste Säule des gesunden Lebens, denn der Körper besteht aus 70% Wasser. Trinken Sie täglich zwischen 2 und 3 Liter gutes Mineralwasser und Kräutertee. Kaffee, schwarzer, grüner Tee in Maßen genießen. Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke, wie Cola und andere Limonaden. Milch zählt nicht als Getränk, sondern als Nahrung. Alkoholische Getränke nur gelegentlich und in kleinen Mengen trinken.

Gute Ernährung

Die zweite Säule der Gesundheit ist eine gute Ernährung, denn 70% aller Krankheiten sind ernährungsbedingt. Ein paar Grundregeln helfen ihnen gezielt gegen steuern. Ihr Nährstoffbedarf setzt sich aus den 50-60% Kohlenhydraten, 10-15% Eiweiß und 30% Fett zusammen. Wählen Sie langsam resorbierbare Kohlenhydrate. Dazu gehören z.B. Kartoffeln, Vollkornbrot und Vollkornnudeln. Eiweiß ist nicht nur in Fleisch, Eiern und Milchprodukten. Viele grüne Gemüse haben ebenso einen hohen Eiweißanteil. Verwenden sie gute Öle mit essentiellen Fettsäuren. Besonders viele gute Fettsäuren, wie z.B. die Omega-3-Fettsäuren, finden Sie z.B. in Fisch. Wichtig ist die Zubereitung und Qualität der Nahrung. Vitamine, Enzyme und Mikronährstoffe werden durch langes Erhitzen zerstört. Fünf Portionen Obst und Gemüse sorgen für eine gute Vitaminversorgung.

Bewegung mit Spaß

Um ihren Körper gesund zu halten, ist regelmäßige Bewegung wichtig. Täglich mindestens 30-60 Minuten bewegen und 2-3 Mal wöchentlich sportliche Aktivitäten sind die dritte Säule der Gesundheit. So beugen sie dem Risiko chronischer Erkrankungen wie Bluthochdruck, koronare Herzkrankheiten, Diabetes mellitus (Typ II), Osteoporose, Depressionen als auch bestimmte Krebsarten vor. Damit es ihnen gut dabei geht, sollten Sie Bewegung und Sport wählen, welche ihnen Spaß machen. Planen Sie regelmäßig Spaziergänge mit Familie und Freunden in der Natur ein. Wählen Sie Sportarten, welche Sie gemeinsam in Gruppen ausführen können. Einzelkämpfer haben es in der Regel schwerer.

Entspannung, innere Harmonie

Die vierte Säule der Gesundheit ist Entspannung und innere Harmonie. Sorgen sie für Frieden und Harmonie in ihrem Leben. Ein gutes soziales Umfeld, intakte Partnerschaften, Freunde, Familie sorgen für innere Harmonie, welche auch ihrer Gesundheit zuträglich ist. Gönnen Sie sich öfter eine Auszeit. Urlaub vom Alltag. Spaziergänge in der Natur, ein wohlduftendes Bad wirken wahre Wunder. Erlernen Sie eine Entspannungstechnik, welche Ihnen hilft die innere Balance wieder zu finden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen

Scroll to top