Treppenlifte für gesteigertes Wohlbefinden durch Flexibilität

Treppenlifte für gesteigertes Wohlbefinden durch Flexibilität

- in Wohnen
597
0

Die ersten Lifte, welche erfunden wurden, dienten nicht dazu Menschen zu befördern. Es handelte sich um Warenlifte. Sie fanden zunächst Einsatz in den Küchen, um das zubereitete Essen schneller und leichter im Speisesaal servieren zu können. Der erste absturzsichere Lift, welcher von Personen genutzt werden konnte, wurde im Jahr 1853 vorgestellt. So kann festgehalten werden, dass der Lift im Jahr 2013, also in diesem Jahr, 160 Jahre alt wird. Die technische Bezeichnung für den Treppenlifter ist Treppenschrägaufzug. Der Treppenlift ermöglicht Menschen, die aufgrund von Erkrankungen nicht mehr in der Lage sind die Treppen zu steigen, sich im Haus von einer Etage zur anderen zu bewegen.

Treppenlift

Wenn das Treppensteigen schwer fällt

Menschen, denen das Steigen der vielen Stufen schwerfällt und auch die Rollstuhlfahrer, sind bestimmt der gleichen Meinung, wenn man unterwegs auf viele Treppen und somit auf teilweise unüberwindbare Barrieren trifft, sollte dies zu Hause nicht der Fall sein. Bewohnt man die erste Etage im Haus, überlegt man genau, was benötigt wird, ehe man die Treppen nach oben oder unten steigt. In der Regel verschlechtert sich der Zustand mit fortschreitendem Alter. Auf fremde Hilfe angewiesen zu sein oder sich ausgegrenzt fühlen, das kann man durch einen Treppenlift in der Regel vermeiden.

Arten von Treppenliften

Grundsätzlich ist der Verlauf der Treppe für die Wahl des Treppenliftes von entscheidender Bedeutung. Unterschieden wird in einem geraden Verlauf und einem kurvigen bzw. runden Verlauf der Treppe.

  • Einfacher in der Bau- und Einbauweise ist der gerade Treppenlift. Der Benutzer dieses Treppenliftes, behält während der gesamten Fahrt eine gleichbleibend waagrechte Stellung, bei.
  • Ein Kurventreppenlift hat den Vorteil, dass er über mehrere Etagen genutzt werden kann. Entweder erfolgt die Montage der Liftschiene an der Wandseite, also außen oder an der Handlaufseite.

Vor dem Kauf ist zu entscheiden, ob ein Sitzlift oder ein Plattformlift notwendig, bzw. geeigneter ist.

  • Bei Sitzlift kann der Rollstuhl nicht mit transportiert werden.
  • Hingegen der Plattformlift für Rollstuhlfahrer vorgesehen ist.

Es sind einige Maßnahmen zu ergreifen, ehe ein Lift genutzt werden kann. Deshalb ist eine Beratung gut, wofür man sich entscheidet. Ist beispielsweise abzusehen, dass in absehbarer Zeit ein Rollstuhl genutzt wird, sollte man, sofern es die örtlichen Gegebenheiten zulassen, dem Plattformlift, den Vorzug geben. Zudem ist es eine Frage der Finanzierung.

Kosten für einen Treppenlift

Treppenlifte für ZuhauseViele Anbieter (wie zum Beispiel ap-treppenlifte.de) aus dem Internet geben hierzu erst Auskunft auf Anfrage. Bei einem Treppenlift müssen viele Kriterien beachtet werden. Schaut man ins Internet, um nur einmal einen Anhalt zu haben, mit welchen Kosten zu rechnen ist, kann man davon ausgehen, dass ein Sitzlift kaum unter 2.500,00 Euro zu finden ist. Bei einem Plattformlift beginnen die Preise für eine gerade Treppe bei rund 7.000,00 Euro.

Tipps für die Beantragung finanzieller Mittel

Anders als bei den Heil- und Hilfsmitteln zahlt die Krankenkasse keinen Zuschuss für einen Treppenlift. Liegt eine Behinderung vor, ist zu prüfen, ob die Rentenversicherung einen Teil der Kosten trägt.[box type=“tip“]Wurde eine Pflegestufe beantragt und genehmigt, kann ein Zuschuss, welcher derzeit bei 2.557,00 Euro liegt bei der Pflegeversicherung beantragt werden.[/box] Dies ist nach dem § 40 SGB XI (Sozialgesetzbuch, Link) geregelt. Weitere Möglichkeiten zeigen auch die Anbieter von diesen Produkten an.

Barrierefrei im eigenen Heim

Endlich wieder aktiv am Familienleben teilnehmen, wird für Menschen, denen das Treppensteigen schwerfällt oder denen es gar unmöglich ist, wieder Realität. Die verloren gegangene Lebensqualität kommt mit einem Treppenlift zurück.

Foto:© Violetstar (oben) und © Winne- Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Treppenlifte für gesteigertes Wohlbefinden durch Flexibilität, 8.0 out of 10 based on 1 rating

About the author