Die richtigen Möbel für Ihre Gesundheit

Die richtigen Möbel für Ihre Gesundheit

- in Wohnen
646
0

In der heutigen Gesellschaft ist das „gesunde Leben“ schon zum Lifestyle geworden. Viele Menschen gehen regelmäßig ins Fitnessstudio um fit zu bleiben oder bedienen sich diverser Wellnessprodukte als auch Vitaminpräparaten. Alles steht im Zeichen „gesund Leben“. Ein Aspekt wird dabei oft vernachlässigt, nämlich die eigene Wohnung.Gerade hier hält man sich die meiste Zeit seines Lebens auf. Aufgrund dessen ist die Auswahl der Möbel für die eigene Wohnung nicht zu unterschätzen, da diese einen großen Einfluss auf die Gesundheit haben.

Ergonomie von Möbeln

Bei der Überlegung wie viel Zeit im Bett oder auf dem Sofa bzw. am Esstisch verbracht wird, lässt die einzelnen Möbelstücke in ein ganz neues Licht rücken. Betrachtet man das Bett, so sollte klar sein, dass eine gute Matratze eminent wichtig ist. Hier ist Sparsamkeit fehl am platz. Wenn sich erst mal Rückenprobleme aufgrund einer billigen Matratze einstellen, ist das schlimmer als anfangs gleich eine teure Matratze zu kaufen. Genauso verhält es sich mit Stühlen, Wohnzimmermöbel und Tischen. Die Sitzhöhe sollte auf die Tischhöhe abgestimmt sein. Durch eine falsche Sitzposition können Verspannungen entstehen die wiederum langfristige Haltungsschäden verursachen können. Genauso können Sie Durchblutungsstörungen als auch Taubheitsgefühle bekommen, alleine durch z.B. einen falschen Stuhl.  Designermöbel mögen zwar repräsentativ und verlockend sein, ob sie auch gesund sind ist eine andere Frage. Es ist zu empfehlen ein Fachgeschäft, bei der Wahl der richtigen Möbel aufzusuchen. Eine kompetente Beratung ist hier enorm wichtig.

Aufbau und Materialien

Es ist zwar nicht zu sehen, aber die verwendeten Materialien haben natürlich auch einen Einfluss auf die Gesundheit.Wichtig ist hier, dass nur Möbel von guter Qualität gekauft werden. Es sollen beim Herstellungsprozess keine giftigen Chemikalien wie Lösungsmittel, Formaldehyd oder Weichmacher zur Anwendung kommen. Diese dünsten dann später in Ihrer Wohnung aus und Sie atmen die Chemikalien letztlich wieder ein. Tendenziell sind Massivmöbel bzw. Biomöbel als gesund anzusehen.

Foto: RainerSturm  / pixelio.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

About the author