Einfache Mittel machen aus dem Badezimmer die perfekte Wellnessoase

Einfache Mittel machen aus dem Badezimmer die perfekte Wellnessoase

- in Wellness
1265
0

Idealen Ausgleich zu den oft stressigen Alltagsbedingungen schaffen Wellnessanwendungen. Sauna, Dampfbad und entspannende Massagen oder Gesichtsbehandlungen gehören für viele zu einem Verwöhnprogramm, das sie sich immer öfter gönnen. Doch wenn Sie nicht nur zu der steigenden Zahl der Bevölkerung zählen, die gerne eine Therme aufsuchen, können Sie mit wenig Aufwand und einfachen Mitteln eine Wellnessoase in Ihrem eigenen Badezimmer schaffen.

Komfort und Technik gewährleisten entspannte Stunden im Bad

Auch wenn die Raumverhältnisse in Ihrem Bad vielleicht nicht allzu großzügig ausfallen, können Sie entspannten Luxus genießen. Vor allem wenn Sie eine Badewanne haben, die Sie mittels Sprudel- und Massagedüsen zu einem Whirlpool umfunktionieren können. Damit haben Sie die Grundvoraussetzung geschaffen, erholsam abzutauchen und für Wohlbefinden zu sorgen. Wenn Sie lediglich über eine Dusche verfügen, können Sie auch diese mittels entsprechender Säulen und Brauseköpfen zu einer Wellnesseinrichtung umfunktionieren. Solche Duschpaneele können Sie auch bei bereits vorhandenen Kabinen einbauen lassen. Auch eine Regenbrause bzw. eine Dampfdusche trägt zur Entspannung und Regeneration müder Gliedmaßen nach einem anstrengenden Tag oder sportlicher Betätigung bei. Funktionelle Badaccessoires finden Sie beim Onlineshop www.emero.de, in dessen Angebotspalette sich neben funktionalen Armaturen auch modernes und trendiges Zubehör für die Wellnessoase zu Hause findet.

Wellness bedeutet Entspannung für Körper und Geist

Wenn Sie sich in Ihrem Badezimmer so richtig entspannen und erholen möchten, können Sie technische Errungenschaften wie die Dampfdusche oder das Whirlbecken durch individuelle Licht- und Farbenspiele zusätzlich aufwerten. Gerade LED-Farblichtwechsler bzw. ein Licht-Wasserfall sind ein optisches Highlight und sorgen bei richtiger Lichtwahl für ein wunderbares Relaxgefühl. Grundsätzlich zählt Farblichttherapie, die sich fast stufenlos verändern und einstellen lässt, zu den bevorzugten Anwendungsgebieten im Wellnessbereich und sollte auch in Ihrer ganz persönlichen Oase nicht fehlen.

Zu einem umfassenden Wohlbehagen gehört die Aktivierung aller fünf Sinne, weshalb Sie mit einer Aromatherapie zusätzlich zum Lichteffekt genau richtig liegen. Dazu haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten, denn Sie können entweder ein duftendes Aromaöl verwenden oder Sie stellen im ganzen Badezimmer entsprechende Duftkerzen auf. Damit erfüllen Sie zwei Ansprüche, denn Kerzenlicht wirkt herrlich entspannend und wohliges Aroma wie Lavendel, Jasmin oder Sandelholz kann sich zusätzlich entfalten und seine wohltuende Wirkung auf Körper und Geist entfalten.

Foto: © Gennadiy Poznyakov – Fotolia.com

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

About the author