Zahnimplantate für strahlend schönes Lächeln

Zahnimplantate für strahlend schönes Lächeln

- in Medizin
1061
0
Zahnimplantat© Vladislav Kochelaevs - Fotolia.com

Zahnimplantate sind eine hervorragende Alternative zum Zahnersatz mit einer einfachen Prothese. Dank moderner Technik im Bereich der Implantattherapie ist das Ergebnis weitaus natürlicher und fügt sich harmonisch in das Gesamterscheinungsbild ein. Der wichtigste Vorteil der Implantate ist sehr deutlich: Der zahnmedizinische Eingriff der Implantologie verhilft zu einem fest sitzenden Zahnersatz.

Implantologie: Patienten bevorzugen implantologischen Zahnersatz

Immer häufiger schließen sich Zahnmediziner zu einer Gemeinschaftspraxis zusammen, um Ihren Patienten ganzheitlich von Zahnkontrolle über zahnerhaltende Behandlungen bis zur Implantation zahnmedizinische Behandlungen anbieten zu können. Eine solche Ärztegemeinschaft ist die Zahnarztpraxis Dr. Blank, Dr. Siegmund und Dr. Hieronymus. Die Gemeinschaftspraxis bietet aus dem eigenen Zahntechniklabor u. a. Zahnimplantate aus Regensburg an, um so jederzeit für die Patienten das optimale Ergebnis zu gewährleisten.

Implantierter Zahnersatz umfasst die künstliche Wurzel (das Implantat), Implantataufbau sowie den eigentlichen Zahnersatz. Das Implantat selbst wird in den Kieferknochen eingeschraubt und dient als Anker für Kronen, Brücken und Prothesen. Bei mangelnder Knochensubstanz kann der Kiefer durch verschiedene Methoden aufgebaut werden, um dem Zahnersatz ausreichenden Halt zu geben.

Die vierte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS IV) hat herausgestellt, dass sich der Zahnbestand durch das zunehmende Bewusstsein für Mundhygiene kontinuierlich verbessert und dadurch weniger Zahnersatz benötigt wird. Gleichzeitig entscheiden Patienten sich zunehmend für festsitzenden Zahnersatz.

Warum ist Zahnersatz zu wichtig?

Das Schließen von Lücken im Gebiss ist einerseits eine Frage der Ästhetik. Mit einer Zahnlücke wird das äußere Erscheinungsbild massiv gestört. Andererseits gibt es auch zahnmedizinische Indikationen, Zahnlücken durch künstliche Zähne bzw. Zahnimplantate zu schließen.

Wird ein Zahn extrahiert oder durch einen Unfall ausgeschlagen, sollte die Zahnlücke spätestens nach einem halben Jahr geschlossen sein, da es sonst zu gravierenden Problemen kommt. Der Zahnverlust beeinträchtigt nicht nur optisch, sondern beeinflusst das Kauen negativ, begünstigt die Ablagerung von Speiseresten an den benachbarten Zähnen und kann die Aussprache verändern. Zudem führt die Lücke in der Zahnreihe langfristig zur Verformung des Kiefers. Die Nachbarzähne werden in Mitleidenschaft gezogen, können nach vorne kippen und es folgt die Zahnwanderung, die letztlich eine vollständige Deformierung des gesamten Gebisses zur Folge haben kann.

Ein Zahn, der bei einem Unfall oder Sturz ausgeschlagen wurde, lässt sich unter bestimmten Voraussetzungen wieder einsetzen oder durch Zahnimplantat ersetzen. Durch das Implantat und den Implantataufbau ist das strahlend schöne Lächeln gesichert und den Problemen durch eine Lücke im Gebiss wird vorgebeugt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Zahnimplantate für strahlend schönes Lächeln, 10.0 out of 10 based on 1 rating

About the author