Entspannungsgeschichten für Erwachsene

Entspannungsgeschichten für Erwachsene

- in Gesundheit
1902
0
Entspannunggeschichten helfen Stress abzubauenFoto: el lobo/Fotolia.com

Bei einer Entspannungsgeschichte ist es sehr wichtig, sich eine bequeme Position auszusuchen. Es sollte möglichst im Liegen versucht werden bei der Entspannungsgeschichte den Gefühlen freien Lauf zu lassen. Diese Geschichten finden sich meist in Hörspielen. Aber auch ein gutes Buch trägt zur Entspannung bei. Beim Lesen kann Phantasie entwickelt werden. Diese Phantasie wirkt sich gut auf den Lesenden oder Hörenden aus. Dieser kann für einen Moment dem Alltag entfliehen. Beim Zuhören und Lesen entstehen gute Gedanken und Gefühle. Jeder wird eine eigene Geschichte aus dem Gehörten machen. Im Kopf entsteht durch Entspannungsgeschichten eine Art „Kino“. Je nach Richtung der Geschichte können somit aufregende oder auch anregende Geschichten passieren. Dies liegt beim jeweiligen Zuhörer.


 

Entspannungsgeschichten werden häufig eingesetzt bei sehr gestressten Menschen. Diese schaffen es dank dieser Geschichten, Stress abzubauen. Eine Entspannungsgeschichte sollte bestenfalls alleine gelesen oder gehört werden. Auch ein gemütliches Licht trägt enorm zum Entspannungsfaktor bei. Wer sich einen guten Raum oder im Garten einen gemütlichen Platz schafft, dem wird es auch möglich sein, sich voll und ganz auf das gehörte oder gelesene einzulassen. Ruhe spielt bei einer solchen Geschichte eine sehr große Rolle.

Wer in einem Haus mit vielen Menschen lebt, sollte sich eine ruhige Tageszeit, wie zum Beispiel den Abend, für seine Geschichte aussuchen. Wer alles beachtet hat, dem sollte es möglich sein, sich voll und ganz auf die Geschichte einzulassen. Nur so ist es möglich, die Entspannung zu finden. Wer über nicht viel Phantasie verfügt, dem kann auch mit  Entspannungsgeschichten geholfen werden. Es muss sich von vorneherein auf die Geschichte eingelassen werden.

Dass Entspannungsgeschichten auf Kinder sehr beruhigend und erholsam einwirken, ist längst bekannt. Selbst auf gravierende Störungen wie beispielsweise ADHS üben solche Geschichten einen äußerst positiven Einfluss aus. Doch nicht nur bei Kindern bauen Entspannungsgeschichten Stress ab, sondern auch Erwachsene können mithilfe dieser Geschichten innere Blockaden lösen und zur Ruhe finden.

[box type=“info“]Mithilfe von Entspannungs-CDs lassen sich diese Geschichten zum Stressabbau optimal einsetzen. Grundsätzlich bieten diese CDs Geschichten, die von Lesern mit langsamer und ruhiger Stimme vorgetragen werden.[/box]

Mithilfe von Entspannungs-CDs lassen sich diese Geschichten zum Stressabbau optimal einsetzen. Grundsätzlich bieten diese CDs Entspannungsgeschichten, die von Lesern mit langsamer und ruhiger Stimme vorgetragen werden. Eben eine sachte Stimme erleichtert dem Gehirn das Abschalten und den Körper in einen entspannten Zustand zu bringen. Dabei sinkt der Blutdruck, die Atmung wird ruhiger und Stress wird abgebaut. Das Zuhören einer solchen Entspannungs-CD fördert die bildliche Vorstellungskraft der wahrgenommenen Worte und auch die Kreativität.

Foto: d twinlili / pixelio.de

Kostenlose Entspannungsgeschichten für Erwachsene  auf CD sind zum Beispiel bei start2dream zu finden. Hier sind ausgewählte CDs (auch für Kinder) aus dem Bereich Entspannungs- und Fantasiereisen erhältlich, welche von geschätzten Therapeuten und Sprechern ausgearbeitet und aufgezeichnet werden. Praktisch sind Entspannungs-CDs vor allem auch, da diese zu jedem Zeitpunkt zur Stressbewältigung eingesetzt werden können. Denn diese Entspannungsmethode erfordert lediglich ein stilles, ungestörtes Plätzchen, einen CD-Spieler sowie eine bequeme Liege- oder Sitzposition.

Probleme mit der visuellen Vorstellungskraft

Bei den ersten Entspannungsgeschichten kann es vorkommen, dass manche Menschen Schwierigkeiten mit ihrer visuellen Vorstellungskraft haben. Diese lässt sich jedoch trainieren, indem in der Umgebung ein Gegenstand ausgewählt wird und dieser einen Moment lang fixiert wird. Danach schließt man die Augen und stellt sich diesen bestimmten Gegenstand in Gedanken bildlich vor. Dabei wird sich eben auf dieses eine Bild konzentriert, solange bis es im Unterbewusstsein zumindest für einen Augenblick lang sichtbar erscheint. Anfangs ist diese Übung vielleicht nicht ganz einfach, doch mit regelmäßiger Übung lässt sich die visuelle Vorstellungskraft erfolgreich aneignen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Entspannungsgeschichten für Erwachsene, 10.0 out of 10 based on 3 ratings

About the author