Altersgerechte Utensilien – in Zeiten des demografischen Wandels unverzichtbar

Altersgerechte Utensilien – in Zeiten des demografischen Wandels unverzichtbar

- in Gesundheit
997
0

Der demografische Wandel verändert die Menschheit von auf. Eine veränderte Arbeitswelt; mehr Technik und weniger körperliche Arbeit, hervorragende medizinische Möglichkeiten und die längste Dauer aller Zeiten ohne Kriege: Menschen werden heute älter denn je und können auch im hohen Alter noch am öffentlichen Leben teilnehmen, die Schönheiten des Tages genießen und Ausflüge unternehmen.

Utensilien, mit deren Hilfe das Alter genossen werden kann

Damit auch im hohen Alter jeder Tag noch zu einem schönen werden, gibt es heute zahlreiche Utensilien für Menschen jenseits der 50, für Menschen mit Handicaps oder Leute im betagten Alter. Um Mobilität als eine der wichtigsten Voraussetzungen zu gewährleisten, bieten Unternehmen wie walzvital.de nicht nur elektronische Schrittzähler an, sondern setzen mit Reflektoren oder Sicherheitswesten vor allem auf ein gehöriges Maß an Sicherheit. Natürlich hat sich inzwischen auch der Sicherungs-Stretchgurt etabliert, sind faltbare Gehstützen verfügbar oder Antirutschmatten im Angebot.

Alter als ein selbstverständliches Thema

Was früher noch verschämt verschwiegen wurde, ist heute Bestandteil des Lebens – das Alter aktiv zu gestalten, gehört ebenso dazu wie ein positiver Lebensansatz. Deshalb hat sich inzwischen eine ganze Industrie darauf spezialisiert, für wenig Geld jene Utensilien zu produzieren, die das Leben auch in betagten Jahren einfacher machen. Dazu gehören Produkte wie die Medibox, in der die täglich nötigen Medikamente portioniert werden können. Dazu gehören aber auch Einlegesohlen aus Wolle, oder ein Schwitzstopp, der als praktischer Helfer selbst in der kleinsten Tasche Platz findet.

Bedürfnisse von Senioren werden berücksichtigt

Um altersgerechte Utensilien tatsächlich nach den Bedürfnissen von Senioren herstellen zu können, setzen immer mehr Unternehmen auf Fachbeiräte. Wenn die Kraft der Augen nachlässt oder das Gehen schwerer fällt, dann sind es in erster Linie die Betroffenen, die darüber exakt Auskunft geben können. So nimmt beispielsweise die Bayrische Forschungsstiftung den Rat von Senioren aus dem Beirat sehr ernst. In den auf walzvital.de angebotenen Produkten fließen ebenfalls die Erfahrungen und Wünsche älterer Menschen ein. Fingerflossen für die aktive sportliche Erholung oder Fingerstifte mit spezieller Halterung gehören ebenso dazu wie Thermometer mit besonders großen Anzeigen oder Ratgeber, in denen beispielsweise Aufbau und Funktion von Computern leicht und verständlich erklärt werden. Altersgerechte Artikel in Anspruch zu nehmen, wird heute immer selbstverständlicher. Kein Wunder: In einer Zeit, in denen immer mehr Menschen mit den schönen Seiten und den Herausforderungen der Alters zu tun haben, lassen sich diese Dinge nicht nur bestens nutzen, sondern dank engagierter Unternehmen inzwischen auch sehr preiswert  erwerben.

Foto: Monkey Business – Fotolia.com

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

About the author