Joggen– Die einfachste Art der Bewegung

Joggen– Die einfachste Art der Bewegung

- in Fitness
1037
1

Wenn das Verändern des Fernsehkanals ihre derzeitige Lieblingsbeschäftigung ist, dann sollten sie ihr „Couch Potatoe“- Dasein beenden und einige Male in der Woche joggen gehen. Mit der Hilfe von ein paar einfachen Jogging Tipps werden Sie bald in der Lage sein, die Vorteile des Laufens zu verstehen, das Joggen Spaß bereitet und Sie nebenbei noch etliche Kilos verlieren.
1. Wenn Sie stark übergewichtig sind, fragen Sie zuvor Ihren Arzt.  Es ist wichtig, dass Sie keine gesundheitlichen Probleme haben, bevor Sie das Programm an körperlicher Bewegung beginnen.

2. Kaufen Sie sich ordentliche Jogging-Schuhe. Das richtige Schuhwerk ist von entscheidender Bedeutung, damit Sie nicht schon nach der ersten Laufeinheit über Schmerzen in den Gelenken klagen und damit Ihrer „Laufkarriere“ ein frühes Ende bereiten. Wenn Sie sich überhaupt nicht sicher sind, welche Art von Laufschuhen für Sie geeignet ist, dann lassen Sie sich von einem Schuhexperten  beraten. Viele Sportgeschäfte bieten eine umfangreiche Analyse ihrer Gangart, um die richtigen Schuhe für Sie ermitteln zu können.

3. Legen Sie sich gute Fitness-Kleidung zu. Sie müssen nicht ein Vermögen für Sportbekleidung berühmter Namen aufbringen. Wichtig ist das technische Gewebe und sportlichen Designs, damit der Körper atmen kann und der Schweiß während des Laufens verdunsten kann. Nebenbei bemerkt: Style Sportkleidung ist viel attraktiver als das T-Shirt, dass Sie von einem ACDC Konzert vor 26 Jahren gekauft haben.

4. Versuchen Sie nicht, von Anfang an Höchstleistung zu geben. Wenn Sie nicht seit der Schule nicht mehr gejoggt sind, werden Sie sicherlich nicht in der Lage sein, 5.000m zu laufen. Zunächst versuchen Sie in flottem Tempo  30 Minuten zu laufen. Sobald Sie diese Hürde hinter sich gelassen haben, wechseln Sie zum Intervalltraining. Dabei laufen und gehen Sie im Wechsel.

5. Wenn ihnen das Joggen auf Dauer langweilig wird, dann nutzen sie doch Musik für eine gelungene Inspiration. Ein iPod oder MP3-Player ist für die Wiedergabe von Motivations-Melodien beim Joggen eine sehr gute Möglichkeit. Die andere Option ist, dass Sie versuchen, einen Freund zu überzeugen, der Sie auf der Joggingtour begleitet. Durch das Training mit einem Partner, werden Sie sich beide motivieren und ein längere Wegstrecke zurücklegen.

Bild: Thomas Siepmann  / pixelio.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)