Mit Freude am Kochen dauerhaft schlank bleiben

Mit Freude am Kochen dauerhaft schlank bleiben

- in Ernährung
1261
0

Der Alltag sieht bei vielen Menschen etwa so aus: morgens schnell ohne Frühstück auf die Arbeit, mittags wird sich am nächstgelegenen Imbissstand versorgt und abends plagt der Riesenhunger. Also muss schnell und viel gegessen werden. Früher oder später wird sich diese Essgewohnheit auf die Hüften schlagen und so folgen zwangsläufig Hungerkuren und Abnehm-Tiraden, die zwar kurzzeitig helfen auf Dauer aber vom Alltag wieder zu Nichte gemacht werden. Jetzt stellt sich nur die Frage, wie kann auf lange Sicht wirklich Abhilfe geschaffen werden? Wenn Sie nun glauben die einzige Chance, die sie haben sei es eiserne Disziplin zu besitzen, dann haben Sie damit nur teilweise recht, denn sicher gehört ein wenig Willensstärke dazu, schließlich muss der Tagesablauf grundlegend umstrukturiert werden, allerdings ist es genauso wichtig, die Freude am Kochen am und vor allem am Essen wieder zu gewinnen. Für sie wird jedoch etwas Zeit benötigt und diese müssen Sie sich selbst im stressigsten Arbeitsalltag schaffen.

Gesund kochen

Schicke Kochutensilien – So werden Sie zum Gourmet

Wenn sie zum Sternekoch werden wollen, ist das richtige Equipment von großer Bedeutung. Ein gutes Beispiel ist den dem Zusammenhang der Mixer. Er ist unerlässlich, wenn es um gesunde Suppen, Soßen und Shakes geht. Zudem sind hochwertige und vor allem scharfe Küchenmesser von enormer Bedeutung. Siesorgen nicht nur für mehr Spaß beim Kochen, sondern erhöhen ebenfalls die Vitaminhaltigkeit der verarbeiteten Lebensmittel.

Die Tagesplanung gegen Fressattacken am Abend

Empfehlenswert ist es den Tagesplan so umzustellen, dass Sie früh morgens eine Stunde eher aufstehen und sich ein leckeres und vor allem ausgewogenes Frühstück gönnen. Dieses sollte viel Obst und Gemüse beinhalten und vielleicht sogar mit einem frischen Saft angereichert sein. Zudem ist es bedeutend, dass Sie hochwertige Eiweiße zu sich nehmen. Hierfür eignen sich am besten Vollkornprodukte kombiniert mit einem frisch gekochtem Ei oder Magerquark. So steht einem guten Start in den Tag nichts mehr im Weg und der Stoffwechsel wird bereits in den Morgenstunden angekurbelt. Auf diese Weise sind sie den kompletten Tag über leistungsfähiger und fühlen sich besser.

Das Kochprogramm am Abend

Zusammen kochen
CandyBox Images – Fotolia.com

Das allabendliche Kochprogramm sollte Pflicht sein, wenn Sie auf Dauer gesund leben möchten. Immerhin ist es so, dass Sie die Gerichte, die Sie selbst kochen viel bewusster zubereiten. Des Weiteren kann einfach ein wenig mehr gekocht werden und so steht für den nächsten Tag eine Mittagsportion bereit. Der Gang zur Imbissbude ist somit überflüssig und so wird auf der einen Seite etwas für die Gesundheit und aus der anderen Seite etwas für den Geldbeutel getan. Wenn Sie Ihr Gewicht reduzieren wollen, sollten Sie jedoch darauf achten, dass Ihr Gericht am Abend nur wenige Kohlenhydrate besitzt.

Kochen ein Teil des eigenen Lifestyles

Integrieren Sie in den eigenen Tagesablauf die bewusste und gesunde Ernährung, so werden sie schnell feststellen, dass die Zubereitung von frischen und teilweise auch neuen Speisen für einen Zugewinn an Lebensqualität sorgt. Es entsteht ein völlig neues Lebensgefühl, welches eine Bereicherung für Ihr Leben ist, denn dieses wirkt sich in gewisser Weise auch auf andere Lebensbereiche aus. Obendrein werden die gehassten Speckröllchen von ganz allein verschwinden und es ist problemlos möglich, dauerhaft schlank und vor allem gesund zu leben.

Foto (oben): © Turi – Fotolia.com

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

About the author