Gesunde Ernährung: Bewusst essen und genießen

Gesunde Ernährung: Bewusst essen und genießen

- in Ernährung
1082
0

Ernährung ist in der heutigen Zeit ein sehr wichtiges Thema. Immer mehr Fastfood Restaurants eröffnen und die Menschen ernähren sich teilweise sehr ungesund und achten nicht auf die so wichtige gesunde Ernährung. Doch wie sieht eine gesunde Ernährung denn tatsächlich aus? Es muss nicht immer nur Obst und Gemüse sein, den richtigen Spagat zu finden ist oftmals gar nicht so einfach und stellt viele vor ungewohnten Problemen.

Nicht nur Obst und Gemüse

Bei einer ausgewogenen und gesunden Ernährung geht es nicht nur über Obst und Gemüse. Auch Fleisch sollte mindestens 2 – 3 Mal pro Woche am Speiseplan stehen. Über Fleisch werden ebenso wichtige Nährstoffe aufgenommen die der Körper braucht und deshalb sollte auch bei Diäten nicht voll auf Fleisch verzichtet werden.

Mahlzeiten über den Tag richtig verteilen

Nicht nur die richtigen Nahrungsmittel sollten Sie zu sich nehmen, Sie sollten auch darauf achten, dass Sie die Mahlzeiten über den Tag richtig verteilen. Ein kleines Frühstück (etwa ein Müsli oder ein Brot mit Wurst und Käse) sollte am Frühstückstisch stehen. Für zwischendurch ist Obst sehr ratsam. Bananen sind sehr sättigend und gesund und eignen sich deshalb hervorragend um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen. Zu Mittag sollten Sie warm essen. Fleisch, Fisch, Nudeln, Spinat oder auch Gemüselaibchen mit einer Beilage nach Wahl sind die idealen Mahlzeiten. Am Nachmittag eventuell einen Apfel oder auch eine Birne. Kiwis sind eine der gesündesten Früchte die wir haben. In einer Kiwi finden sich viele wichtige Vitamine wieder. Das Abendessen sollte nicht später als wie 19 Uhr erfolgen. Nehmen Sie eine Mahlzeit kurz vor dem Schlafen ein, so kann Ihr Körper die aufgenommene Nahrung nicht mehr richtig verdauen.

Es kommt nicht nur auf die Nahrung an

Auch wenn Sie sich noch so gesund ernähren sollten Sie auch auf die Flüssigkeiten achten. Cola bzw. Verdünnungssäfte sind nicht die richtigen Flüssigkeiten, die Sie trinken sollten. Greifen Sie lieber zu Wasser oder frisch gepressten Orangensäften. Auch sollten Sie das Essen genießen und nicht verschlingen. Hektik führt die meisten zu ungesunder Ernährung. Dabei ist es außerordentlich wichtig sich für das Essen die nötige Zeit zu nehmen.

Foto: © Eisenhans – Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

About the author