Diese Wege führen zur Traumfigur

Diese Wege führen zur Traumfigur

- in Ernährung
815
0

Endlich abnehmen! Weihnachten ist zwar schon einige Zeit her, aber bei vielen sitzen die Kekse und Weihnachtsgans noch immer hartnäckig auf den Hüften. Nicht zuletzt nehmen sich viele daher an Silvester vor im neuen Jahr einiges an Gewicht zu verlieren. Doch welche Möglichkeiten gibt es da (Quelle: GU)?

Traumfigur
Foto: Red2000 – Fotolia.com

Beliebteste Methoden um abzuspecken:

LOW CARB

  • Besonders aktuell und bei vielen Hollywood Stars beliebt ist die Low Carb Diät.
  • Bei dieser Form der Ernährungsumstellung verzichtet man weitgehend auf Kohlehydrate. Nudeln, Kartoffeln Reis und Brot werden gnadenlos gestrichen. Stattdessen setzt man bei Low Carb auf Eiweißhaltiges wie Fleisch, dazu gibt es Gemüse. Superstars wie Topmodel Heidi Klum schwören auf diese Form der Ernährung, der gnadenlose Verzicht auf Grundnahrungsmittel könnte für Normalbürger aber zur schweren Herausforderung werden.

VOLUMETRICS

  • Ebenfalls sehr beliebt ist heute auch die Volumetrics Diät. Bei dieser Diät werden überwiegend Lebensmittel mit niedriger Energiedichte, aber hohem Wassergehalt konsumiert.
  • Dadurch wird die Summe der Kalorien reduziert, die dann langfristig zu Abnehmerfolgen führen sollen. Wie bei jeder Diät empfohlen, soll hier auch viel Wasser getrunken werden um einem Hungergefühl entgegen zu steuern.

FDH – FRISS DIE HÄLFTE

  • Wer nicht auf Kalorienzählen oder bestimmte Diätprogramme nicht einhalten kann oder will, der kann zur FDH Diät greifen. Bei dieser Diät stellt man sein Essverhalten nicht um, man isst einfach nur die Hälfte von dem, was man sonst zu sich genommen hat.

Ebenso hoch im Kurs: die GLYX Diät

  • Bei der Glyx Diät setzt man vor allem auf Lebensmittel die einen niedrigen glykämischen Index haben, denn ein hoher Wert hat zur Folge dass die Kohlehydrate des Lebensmittels zu schnell vom Körper verdaut werden. Die Folge: Der Körper braucht Nachschub, es meldet sich wieder ein Hungergefühl.
  • Nahrungsmittel mit niedrigem Index bewirken einen langsamen Anstieg des Blutzuckerwertes und sorgen so für ein langes Sättigungsgefühl. Der Körper produziert weniger Insulin, es wird so ein Aufbau von Fettpölsterchen vermindert und der Appetit gedrosselt. Bei der Glyx Diät setzt man überwiegend auf Vollkornprodukte, Obst und Gemüse. Schlechte Kohlehydrate wie Kartoffeln, Reis oder Süßigkeiten sollten jedoch von der Einkaufsliste gestrichen werden. Fisch, Geflügel und Eier begünstigen den Fettabbau und sollten daher häufig auf dem Speiseplan stehen.

Sport hilft beim abspecken
Egal für welche Diät Sie sich entscheiden sollten, um einen langfristigen Erfolg zu erzielen, sowie für ein gutes Körpergefühl sollten Sie begleitend zur Diät unbedingt auf Sport setzen. Laufen, Radfahren und schwimmen sind selbst für Übergewichtige geeignet und können zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Sport wirkt belebend auf Körper und Geist und hilft Ihnen gleichzeitig ein paar hartnäckige Pfunde endgültig zu knacken.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)