Bio-Lebensmittel sind gesünder

Bio-Lebensmittel sind gesünder

- in Ernährung
2260
0

Der Markt rund um Bio-Produkte ist auf dem Vormarsch. Überall werden Bio-Lebensmittel angeboten. Immer mehr Verbraucher kaufen auch lieber Lebensmittel aus dem ökologischen Anbau. Allerdings gab es in letzter Zeit einige Negativ-Meldungen über angebliche Mängel der Bio-Produkte. Prinzipiell haben Bio-Lebensmittel im Vergleich zu konventionell produzierten Lebensmitteln viele gesundheitliche, ökologische und ethische Vorteile. Doch warum behaupten einige Medien genau das Gegenteil? Eine neue Studie beweist das Bio-Lebensmittel gesünder sind. Mehr zu dem Thema, warum Bio-Lebensmittel gesünder sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Bio-Lebensmittel

Eine aktuelle Studie zum Thema Bio-Lebensmittel

An der Uni Stanford in Kalifornien gab es eine Analyse der Forschungsergebnisse aus 240 Studie, in denen Bio-Lebensmittel mit den konventionellen Lebensmitteln verglichen wurden. Hierbei stellen Wissenschaftler unter anderem fest, dass man beim Verzehr von Bio-Lebensmittel weniger Pestizide zu sich nimmt. Insgesamt kamen sie zu dem Ergebnis, dass Bio-Lebensmittel (z.B. von Wilhelm Egle – dem Online Shop für BIO Nahrungsmittel) besser als konventionelle Lebensmittel sind.

Warum sind Bio-Lebensmittel gesünder?

  • Bio-Lebensmittel haben einen deutlich höheren Nährstoff- und Vitalstoffgehalt. Außerdem enthalten sie nicht nur weniger Pflanzenschutzmittel, sondern auch weniger Nitrat als konventionell angebautes Gemüse. Zwar werden die Höchstgrenzen auch bei konventionell angebautem Gemüse eingehalten, aber die Nitratgrenzwerte bei Babynahrung sind strenger, daher sind Bio-Lebensmittel in diesem Zusammenhang viel gesünder.
  • Einzelne Untersuchungen von Bio-Äpfeln und konventionell angebauten Äpfeln haben ergeben, dass die einzelnen Sorten von Bio-Äpfeln ein höheres antoxidatives Potential besitzen. Allerdings müssen noch weitere Erntejahre ausgewertet werden, bevor ein stichhaltiges Ergebnis ermittelt werden kann.
  • Darüber hinaus konnten Forscher feststellen, dass biologische Milchprodukte mehr Proteine enthalten, einen höheren Gehalt an Omega-3-Fettsäuren sowie ein besseres Omega-3-Omega-6-Verhältnis haben.  Das richtige Omega-3-Omega-6 Verhältnis wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Aus diesem Grund sind Bio-Milchprodukte viel gesünder.

Weitere Beispiele für gesunde Bio-Produkte

Auch Bio-Hühner sind gesünder. Bio-Hühner haben stärkere Abwehrkraft und können sich nach einem Infekt viel schneller wieder erholen.  Des Weiteren ist auch das Bio-Gemüse viel besser. Biologisch angebautes Gemüse, Obst und Getreide enthalten mehr Vitamin C, Magnesium sowie Phosphor. Pflanzliche Bioprodukte enthalten zwar weniger Eiweiß, aber sie sind qualitativ besser. Auch sind Bio-Produkte weniger mit Schwermetallen belastet. Insbesondere Bio-Spinat und Bio-Tomaten sind gute Beispiele dafür, dass sie im Vergleich zu konventionellen Spinat und Tomaten gesünder sind. Denn Bio-Spinat enthält weniger Nitrat, aber liefert ebenso wie die Bio-Tomaten mehr Vitamin C und mehr Flavonoide.

Bio Hühnereier

Die positiven Effekte von Bio-Lebensmitteln

Ein Beispiel in diesem Zusammenhang ist eine wissenschaftliche Untersuchung zum Thema Krebs, die sich mit der Wirkung schwarzer Johannisbeeren beschäftigt. Es konnte herausgefunden werden, dass Bio-Johannisbeeren einen höheren Vitamin-C-Gehalt haben und die Krebs-Zellen viel besser als konventionelle Johannisbeeren blockieren. Daher kann es nicht verkehrt sein, eher Bio-Lebensmittel zu bevorzugen.  Bei Bio-Lebensmitteln ist aber nicht nur interessant zu schauen, was drin steckt, sondern wo das Saatgut herkommt.

Die Bio-Landwirtschaft ist sehr darum bemüht, gentechnikfrei zu bleiben. Außerdem werden Bio-Lebensmittel auch weiter verarbeitet. Der Vorteil von Bio-Lebensmitteln gegenüber konventionellen Lebensmitteln besteht in diesem Zusammenhang darin, dass sie frei von künstlichen Lebensmittelzusatzstoffen sind, wie beispielsweise künstliche Süßstoffe, künstliche Farbstoffe oder künstliche Konservierungsstoffe. Darüber hinaus werden Bio-Lebensmittel sorgfältig und schonend sowie häufig mit Hilfe von energiesparenden Technologien weiterverarbeitet.

Mit Bio-Lebensmitteln fühlen Sie sich wohler

Bio-Lebensmittel haben eine höhere Qualität und daher fühlen Sie sich nach regelmäßigem Verzehr viel wohler. Bislang gibt es noch keine qualitative Studie in diesem Rahmen. Aber es gab Umfragen mit Probanden, die nach ihren persönlichen Eindrücken mit Bio-Produkten befragt wurden. Hierbei konnte festgestellt werden, dass die Teilnehmer spürbare gesundheitliche Erfahrungen mit Bio-Lebensmitteln gemacht haben. Der Großteil der Probanden berichtete davon, dass sich ihr Allgemeinbefinden deutlich verbessert hat, sie ein höheres Energielevel erreichen konnten und sie auch widerstandsfähiger bezüglich Krankheiten wurden. Probieren Sie es selbst aus und stellen Sie fest, ob und inwiefern Bio-Lebensmittel ihre Gesundheit verbessern.

Fotos: © monticellllo (oben) und Andreas F. –  Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)